• Bis 1998 was das Ausrichten der Kirmes eine reine Männersache, heute gibt es auch zahlreiche weibliche Mitglieder.
  • Aktuell hat die Burschenschaft 22 Mitglieder, das Durchschnittsalter beträgt 20,5 Jahre.
  • Das Alter der Mitglieder reicht von 16. Jahren bis ca. 28. Jahren.
  • Andere Vereine können sich auf die Hilfe der Burschenschaft bei Ihren eigenen Festivitäten stützen.
  • Seit einigen Jahren gibt es auch eine Altburschenschaft, die bei der eigenen Kirmes die Dienste übernimmt und die „Jungspunde“ unterstützt