Malschule Willingshausen
Malschule Willingshausen

Seit mehr als 40 Jahren gibt es in Willingshausen Kursangebote für Freizeitmaler/innen. Ulrike Schulte, Künstlerin aus Bremen, hat 1992 die Malschule von den Initiatoren Günter und Marianne Heinemann übernommen.

Angeboten werden Malkurse in freier Natur, Zeichenkurse die Grundlagen vermitteln und auch das Aktzeichnen mit einbeziehen, sowie Atelierkurse. Die Auseinandersetzung mit unterschiedlichen bildnerischen Mitteln bietet ein breites Spektrum an Ausdrucksmöglichkeiten. Aufgaben und Übungen zu Methoden der Gestaltung schärfen die Wahrnehmung, der bewusste Umgang mit Farbe und Form schafft Raum für eigene Ideen. Ob mit Öl, Acryl, Kreiden, Aquarell oder Gouache gearbeitet wird – im Mittelpunkt steht immer der Anspruch, den Teilnehmer/innen einen Zugang zu eigenen kreativen Potentialen zu ermöglichen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich – Anfänger werden individuell angeleitet und Fortgeschrittene ermutigt, neue Wege zu erproben - beide sind gleichermaßen willkommen! Der Unterricht findet in hellen Atelierräumen statt, incl. Nutzung des Ateliers an den kursfreien Wochenenden und Besuch mit freiem Eintritt zu den aktuellen Ausstellungen der Kunsthalle Willingshausen.

Informationen zum Kursangebot

WTB - Gerhardt-von-Reutern-Haus
Merzhäuserstr. 1
34628 Willingshausen
Telefon: 06697-1418
info@willingshausen-touristik.de
www.malerkolonie.de
www.ulrike-schulte.de