„Was lange währt, wird endlich gut!“ 

Mit diesen Worten fasste Bürgermeister Heinrich Vesper den langen Weg bis zur Eröffnung des neuen Lebensmittelmarktes Gimpel in Willingshausen zusammen. Bereits in 2007 war Holger Gimpel mit seiner Idee, den bestehenden Lebensmittelladen zu übernehmen und auszubauen bei der Gemeinde Willingshausen und im Gründerzentrum Schwalm vorstellig geworden.

Je weiter das Projekt Gestalt annahm, um so deutlicher zeichnete sich auch der Kostenrahmen für die Baumaßnahme ab. Eine Aufgabe, die Holger Gimpel allein nicht bewältigen konnte.

Mit Unterstützung der Wirtschaftsförderung des Schwalm-Eder-Kreises und der LEADER Region Schwalm-Aue wurden Wege gefunden, dieses für die Nahversorgung in Willingshausen wichtige Projekt finanziell durch Fördermittel zu unterstützen. 

Trotz aller Förderung blieb ein erheblicher Eigenanteil zu finanzieren, bei dessen Umsetzung Holger Gimpel immer wieder auf Schwierigkeiten gestoßen ist. Er ließ sich aber nicht entmutigen und berichtete bei den regelmäßig vom Gründerzentrum Schwalm veranstalteten Gründertreffen immer wieder über den Fortgang des Bauprojektes. 


Seine Beharrlichkeit hat letztendlich gesiegt.

Am 19.09.2012 wurde der GUTKAUF von Holger Gimpel und seiner Familie im Beisein vieler Gäste eröffnet. 


Holger Gimpel

Hans-von-Volkmann-Platz 2
34628 Willingshausen
Telefon: 06697-9198872